Samstag, 3. Dezember 2011

«Focus»: Absatz von Vinyl-Schallplatten steigt

München. Die gute, alte Schallplatte erlebt 2011 einen zweiten Frühling. Bis Jahresende werden in Deutschland etwa 1,65 Millionen Vinyl-Platten verkauft sein. Das seien so viele wie seit 17 Jahren nicht mehr, berichtet das Nachrichtenmagazin «Focus» unter Berufung auf den Bundesverband Musikindustrie.
In den ersten drei Quartalen stieg der Absatz dieser Scheiben demnach um zehn Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Das Comeback der Langspielplatte erklärte der Leiter der Popakademie Baden-Württemberg, Hubert Wandjo, in «Focus» mit einem zunehmenden Überdruss am Digitalen.


http://www.focus.de/panorama/boulevard/musik-die-schallplatte-feiert-ein-comeback_aid_674564.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen